Sind Sie volljährig?

Ich bin minderjährig

Bitte genießen Sie unsere Produkte verantwortungsvoll.

2018-09-12

Spitzen-Erstling: Bodegas Ramón Bilbao stellen mit ihrer Edición Limitada Lías Verdejo 2016 hervorragenden ersten Rueda vor

Mit ihrem innovativen Rioja-Stil haben die Bodegas Ramón Bilbao bereits Trends gesetzt und in der Weinwelt einen exzellenten Ruf errungen. Künftig will das 2014 als „Bestes Weingut Spaniens“ ausgezeichnete Unternehmen auch mit Rueda von ungewöhnlicher Qualität begeistern und bringt in diesen Tagen seine Edición Limitada Lías Verdejo 2016 auf den Markt. Der edle Tropfen stammt aus der ersten eigenen Ernte der Ramón Bilbao-Bodega auf der Finca Las Amedias in Rueda. Er erschließt das ganze Potential der traditionsreichen Verdejo-Traube und zeichnet sich durch ein raffiniertes Zusammenspiel von Frische und Schmelz, von einerseits zitrischen, andererseits balsamischen und würzigen Noten aus. In Deutschland wird der durch Mack & Schühle WEINWELT vertriebene Wein erstmals auf der internationalen Fachmesse für Weine und Spirituosen ProWein vorgestellt. Vom 18. bis 20. März laden die Bodegas Ramón Bilbao die Fachwelt dort in Halle 13 an Stand D12 zum Kennenlernen und Verkosten ein.

 

Verdejo: Neuentdeckung der Brillanz einer alten Sorte

 

Die Rebsorte Verdejo ist alt und traditionsreich, ein großer Klassiker der spanischen Weinkultur. Sie hat seit je her ihre Heimat im kastilischen Rueda und wurde früher zumeist zu stark oxidierten, sherryartigen Weinen verarbeitet, bis man entdeckte, welch gewaltige Aromenvielfalt, Frische und Eleganz sich erschließen, wenn man Verdejo mit modernen Methoden keltert. Diese Experimentierfreude und die kreative, stilsichere Kombination von Tradition und Hightech sind eine Spezialität der Bodegas Ramón Bilbao. Die soeben auf den Markt gebrachte Edición Limitada Lías Verdejo 2016 ist dafür das beste Erfolgsbeispiel.

 

Aus der Verdejotraube einen Wein von solcher Qualität und Frische zu erzeugen, erfordert einen immensen Einsatz. Die Trauben – sie stammen von den ältesten Weinstöcken der in 700 Metern Höhe gelegenen Finca – werden erst fünf Tage nach dem in der D.O. Rueda üblichen Erntebeginn gelesen. Die Lese erfolgt ausschließlich von Hand und nachts, weil es dann kühler ist und vorzeitige Fermentation und Oxidation vermieden werden können. Jede Nacht werden auf jeder Parzelle nur die Trauben mit optimalem Reifegrad geerntet. Man verwendet spezielle kleinere Bütten für empfindliche Traubenqualitäten und bringt das Lesegut sofort auf kürzestem Wege zum Keltern. Es folgt eine zehnstündige fermentative Mazeration bei sechs Grad in sauerstoffgeschützter Atmosphäre. Die alkoholische Gärung findet im Anschluss in Betontanks statt. Dann kommt der Wein mit den eigenen Hefen in Barriques. Einmal wöchentlich wird der Hefesatz mittels Bâtonnage aufgerührt. Acht Monate Lagerung auf den eigenen Hefen in Barriques aus neuer französischer und ungarischer Eiche vollenden die Reife.

 

Das Ergebnis ist ein Wein mit einem grünlichen Gelbton mittlerer Intensität. Reintönig, leuchtend, bildet Schlieren. Komplexe Nase, intensiv und nuancenreich, es herrschen zitrische Noten vor, dazu balsamische wie Sandelholz und Minze, weiße Blüten, gefolgt von Gewürznoten, weißer Schokolade und Brioche. Im Mund entwickeln sich Fülle, frische Säure und eine cremige Textur. Im Abgang treten wieder die zitrischen Aromen stärker hervor, dazu die Würze von weißem Pfeffer. Die ideale Trinktemperatur liegt zwischen 11ºC und 13ºC. Die Edición Limitada Lías Verdejo 2016 ist ein hervorragender Begleiter für Pasta- und Risottogerichte, Meeresfrüchte und Fisch.

 

Die Ramón Bilbao-Kellerei in Rueda liegt in 770 Metern Höhe im Zentrum der alten Finca Las Amedias, die ihrerseits im Herzen des Weinbaugebiets Rueda liegt. Rundum ist die Bodega umgeben von eigenen Rebgärten, in denen die Rebsorten Verdejo und Sauvignon Blanc kultiviert werden. Dank der Höhenlage sind die Trauben das ganze Jahr über von Winden umfächelt. Das hält sie trocken und gesund und gibt den Weinen eine besondere Frische.

Ramón Bilbao Edición Limitada Lías Verdejo 2016: Handgelesen. Liegt lange auf der Feinhefe. Cremig mit markanter Struktur und viel Dichte. Der Ausbau erfolgt für 8 Monate in neuen französischen und ungarischen Barriques (UVP: 14,50 €).

 

Über Ramón Bilbao

Ramón Bilbao wurde 1924 im Herzen der Rioja Alta gegründet und gehört seit 1999 zum spanischen Wein- und Spirituosen-Familienunternehmen Diego Zamora (unter anderem Licor 43). Das Weingut liegt in Haro, einer der privilegiertesten Regionen des bedeutenden Weinbaugebiets. Heute verfügt die Bodega über 240 ha eigene Rebflächen, aufgeteilt in Rioja und Rueda. Seit 1999 leitet Önologe und Geschäftsführer Rodolfo Bastida Bodega Ramón Bilbao und entwickelt die traditionsreichen Rioja-Weine mit ungewöhnlichen Methoden weiter. Dabei kombiniert er besonderen handwerklichen Aufwand mit dem Einsatz innovativer Technik und der Anwendung neuester naturwissenschaftlicher Erkenntnisse. Dieses Konzept gibt den Riojas des Hauses einen genuinen, modernen Stil. Ramón Bilbao zählt zu den Premiummarken in der spanischen Gastronomie; die Weine werden regelmäßig mit renommierten Preisen und Medaillen bedacht; 2014 wurde Ramón Bilbao in der International Wine & Spirits Competition als bestes spanisches Weingut ausgezeichnet. Europa-Exportchef der Bodega Ramón Bilbao ist Antonio Salinas, als Importeur ist Mack & Schühle AG für das Unternehmen tätig.

 

Über WEINWELT

WEINWELT ist ein Geschäftsbereich der Mack & Schühle AG. Mit einem eigenständigen Sortiment für Fachgroßhandel, Weinfachhandel und Gastronomie ist die WEINWELT spezialisierter und kompetenter Dienstleister für ihre Kunden. Sorgfältig ausgewählte Weine aus europäischen Weinbauländern und aus Übersee sowie ein Sortiment ausgewählter Spirituosen werden an Kunden in Deutschland und Österreich vertrieben. Weitere Informationen über WEINWELT finden Sie auf www.weinwelt.de.

 

Über Mack & Schühle

Seit 1939 ist Mack & Schühle Kompetenz und Dienstleistung für Wein und Spirituosen. Sie bieten Full Service – von zuverlässiger Warenbeschaffung und effektivem Qualitätsmanagement über eine leistungsfähige Logistik bis hin zum erfolgreichen Werbe-, Kommunikations- und Vertriebskonzept. Das Markenportfolio umfasst Weine und Spirituosen aus allen wichtigen Erzeugerregionen der Welt. Durch eigene Produktionsstätten und ein starkes internationales Netzwerk ist Mack & Schühle auch im „Private und Exklusive Label“-Bereich ein starker Partner. Weitere Informationen über Mack & Schühle finden Sie auf www.mack-schuehle.de

 

Pressekontakt

MuthKomm

Hopfensack 19

20457 Hamburg

Telefon: +49.40.3070.70709

nira.acosta@muthkomm.de


Sala de prensa